Aktuelles ]

Archiv 2000

 

[Augeo Software präsentiert Intelligent Planner 4.1]05.12.2000
Augeo Software stellte vor kurzem die neue Version 4.1 von Intelligent Planner vor. Wichtigste Neuerungen der integrierten Lösung für Professional Service Automation (PSA) sind eine Schnittstelle zum Projektplanungstool Microsoft Project sowie verbesserte Funktionen für die Budgetkontrolle und das Controlling. Mit der PSA-Lösung Intelligent Planner können Dienstleistungsorganisationen im IT-Umfeld ihre Wertschöpfungskette vollständig abbilden und Geschäftsprozesse effizient organisieren.
Weitere Informationen...

[Namensänderung von Management & Software im Bauwesen]29.11.2000
Management & Software im Bauwesen GmbH firmiert seit diesem November unter ASTA DEVELOPMENT GmbH. Neun Jahre hat das Karlsruher Softwarehaus erfolgreich mit dem englischen Unternehmen ASTA DEVELOPMENT PLC, welches das Projektmanagementsystem POWERPROJECT entwickelt, zusammengearbeitet. Zukünftig wird diese Kooperation noch weiter intensiviert. Die engere Zusammenarbeit soll garantieren, dass Anforderungen aus dem deutschen Markt noch stärker als bisher sich im Entwicklungskonzept von POWERPROJECT niederschlagen.

[Der neue Niku Director bietet Projektmanagement-IQ]13.11.2000
Die Niku Corporation präsentierte vor wenigen Tagen das Projekmanagementwerkzeug "Niku Director". Dabei handelt es sich um eine Internet-basierte Lösung, mit der Kunden schnell und effizient Projekte und Programme verwalten können. Niku Director wurde anlässlich der von Niku veranstalteten User Conference im US-amerikanischen Orlando vorgestellt.
Weitere Informationen...

[xNiku öffnet die Services Supply Chain über das Extranet]13.11.2000
Anlässlich der Niku Users Conference in Orlando, Florida, hat das Unternehmen Niku kürzlich seine Extranet-Lösung vorgestellt. xNiku verwaltet die Services Supply Chain und weitet Geschäftsprozesse, Zusammenarbeit und Wissen auf Partner, Kunden und Zulieferer aus. Mit xNiku erweitert das Unternehmen sein Kernprodukt eNiku, der Lösung zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. So können jetzt Geschäftsprozesse über die Grenzen eines Unternehmens ausgeweitet werden. xNiku ermöglicht es Unternehmen, Projekte intern zu besetzen. Darüber hinaus wird die Suche nach potentiellen Team-mitgliedern auch auf Partnerfirmen sowie auf den Niku Services Marketplace ausgeweitet, wodurch sich der Bestand an Ressourcen spürbar vergrößert.
Weitere Informationen...

[Niku macht Services Relationship Management mobil]13.11.2000
Die Niku Corporation (NASDAQ: NIKU) ist einer der führenden Anbieter für Internet-basierte Lösungen zur Steuerung und Verwaltung von Wertschöpfungsketten in der Dienstleistungsindustrie. Das Unternehmen präsentierte auf dem Gartner Group Symposium/ITxpo vergangene Woche im US-amerikanischen Orlando, Florida seine mobile Lösung für Two-way Pager. Als Basis diente das Gerät BlackBerry von Research in Motion (RIM). Modifizierte Versionen für Personal Digital Assistants (PDAs) und den Telephoniestandard Wireless Application Standard (WAP) folgen in Kürze.
Weitere Informationen...

[Evaluierungsstudien von NewMediaSales]03.11.2000
Sie suchen ein bestimmtes Software-Tool für einen bestimmten Einsatzbereich und wollen sich einen Überblick über alle Programme und Dienstleistungen aus diesem Bereich verschaffen?
Dann werfen Sie einen Blick auf die Studien von New Media Sales!
Weitere Informationen...

[Horváth & Partner und IntraWare beraten Kunden gemeinsam]01.11.2000
Eine Kooperation für dynamisches e-management haben Horváth & Partner Software GmbH und die IntraWare AG gestartet. Dabei werden Horváth & Partner Mitglied des Consulting-Partnernetz der IntraWare AG. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit konzentriert sich auf das Prozessmanagement. Gleichzeitig richten die Partner eine gemeinsame Schnittstelle für die Softwarelösungen "Prozessmanager" und "Bonapart" ein.
Weitere Informationen...

[Augeo Software gewinnt neue Investoren]19.10.2000
Augeo Software, einer der ersten europäischen Anbieter von Professional Service Automation (PSA), hat seine entscheidende Finanzierungsrunde vor dem Börsengang 2001 abgeschlossen. Insgesamt stockt der Software-Anbieter sein operatives Kapital um zehn Millionen Euro auf. Mit dem zusätzlichen Kapital setzt das Unternehmen sein internationales Wachstum und die Weiterentwicklung von Intelligent Planner zu einer voll webfähigen PSA-Lösung fort. Zur Investorengruppe gehören sowohl Risiko-Kapitalgeber als auch strategische Investoren aus dem IT-Umfeld.
Weitere Informationen...

[Namensänderung GoldMine Software Corporation]10.10.2000
In den letzten 10 Jahren haben sich HEAT (früher Bendata Inc.) und GoldMine als Führer in ihren Produktkategorien etabliert. Deshalb haben GoldMine und Bendata einen neuen Firmennamen gewählt, der das neue Produkt - FrontOffice 2000 - und die Wichtigkeit einer technologischen Führungsstellung verkörpert und außerdem die Vielfalt der Produkte und Dienstleistungen, die sie anbieten, darstellt.
Die Firma GoldMine Software Deutschland GmbH heißt seit kurzem FrontRange Solutions Deutschland GmbH.
Produkte, die den Namen GoldMine tragen, behalten diesen auch in gewohnter Form.

[untermStrich 4.fünf ist da!]06.10.2000
Das bekannte Büromanagement-System weist eine Fülle von Funktionalitätserweiterungen und neuen Features auf, die noch besser helfen, das tägliche Arbeitsaufkommen zu strukturieren, zu rationalisieren und zu verwalten.

Neue Features u.a.:

  • noch übersichtlichere eingabemasken
  • erhöhte auswertungsmöglichkeiten der mitarbeiter (teamwork)
  • detailierte zeitprotollierung auf wunsch
  • standardtextauswahl zur vermeidung von rechtschreibfehlern im tätigkeitsbericht
  • detailierte bereichs- und kostenstellenauswertung
  • automatische telefonwahl aus adressmodul
  • WAS IST HEUTE PASSIERT - auswertungsüberblick über alle daten tageweise
  • übernahme sollstunden aus projektterminplaner in projektverwaltung
  • aufgabenverteilung an mehrere mitarbeiter
  • automatisches generieren von teilrechnungen (accontierungsstand)
  • rechnungsgeschichte (nachvollziehung des rechnungsstand verlaufs)
  • vereinfachung der replikationserstellung (filialbetrieb + laptop)
  • synchronisationsmöglichkeit mit MS outlook 2000 - anbindung von palm´s, psion´s, MYone etc für offene aufgaben, adressen und termine
  • programmierschnittstelle für eigene auswertungs- und reportwünsche (mittels MS-access oder reportgeneratoren) somit individuellste ausgabe und auswertungsmöglichkeiten (software kenntnisse in MS-access oder reportgeneratoren vorausgesetzt)

[IntraWare AG arbeitet mit Lotus und Ericsson zusammen]06.10.2000
Die IntraWare AG, Petersberg, der führende Anbieter von e-management-Lösungen, hat mit zwei internationalen IT- und Kommunikationskonzernen eine weitreichende Zusammenarbeit vereinbart. Zur Festigung der Technologie-führerschaft und zur Stärkung der Marktposition verbindet IntraWare eigene Softwarelösungen mit Angeboten der Partner Lotus und Ericsson.
Weitere Informationen...

[Augeo gewinnt die Aquin AG als neuen Kunden]23.09.2000
PSA-Lösung Intelligent Planner optimiert Auftragskoordination und - abrechnung beim internationalen Beratungs- und IT-Unternehmen für Asset-Management-Gesellschaften
Weitere Informationen...

[Schneller ROI von CRM-Groupware mit Eis & Sahne] 22.09.2000
Die CAS Software AG präsentiert mit ihrem Partner HPS GmbH das Integrations-Consulting Eis & Sahne. Das zweistufige Konzept unterstützt die reibungslose Einführung des Kundeninformationssystems genesisWorld. Mit Eis & Sahne werden im Rahmen einer Wirtschaftlichkeitsprüfung die Investitions- und Folgekosten von genesisWorld ermittelt und den zu erwartenden Einsparungen und Produktivitätserhöhungen gegenübergestellt. Darüber hinaus bezieht das Konzept die zukünftigen Anwender und deren Expertenwissen in den Integrationsprozess ein. Die CAS Software AG liefert derzeit genesisWorld in der Version 2.0 aus.
Weitere Informationen...

[SBS schließt Rahmenvertrag mit IntraWare ab] 26.08.2000
Die Siemens Business Services GmbH & Co. OHG (SBS), München, und die IntraWare AG, Petersberg, haben einen Vertrag über den Erwerb der Bonapart-Produktlinie geschlossen. Die Münchner E-Business-Tochter der Siemens AG wird die Prozessmodellierungssoftware Bonapart der IntraWare AG weltweit zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse einsetzen.

[PSA-Spezialist steigert Gesamtumsatz um 470 Prozent] 24.08.2000
Augeo Software, erster europäischer Anbieter von Professional Service Automation, legt eine hervorragende Bilanz für das erste Halbjahr 2000 vor. Der Gesamtumsatz des PSA-Spezialisten in Deutschland stieg im Vergleich zum ersten Halbjahr 1999 um 470 Prozent. Darüber hinaus hat der Ausbau strategischer Partnerschaften wesentlich zum Unternehmenserfolg beigetragen. Damit stehen auch in der zweiten Jahreshälfte die Zeichen auf Wachstum.
Weitere Informationen...

[Anwendertreffen Projektmanagement] 13.08.2000
Die Scitor GmbH (Taunusstein) veranstaltet vom 18.-19. Oktober 2000 ein Anwendertreffen. Tagungsort ist Bad Schwalbach im Taunus. Eingeladen sind alle Anwender und Interessierten der Projekt- und Prozessmanagementsoftware von Scitor.
Das Treffen soll den Erfahrungsaustausch unter den Kunden fördern, aber auch die Möglichkeit bieten, sich über neue Technologien und Innovationen im Bereich Projektmanagement zu informieren. Dazu werden Erfahrungsberichte von Kunden wie bspw. CargoLifter AG, Schweizer Mobiliar und dem Hessischen Kultusministerium vorgetragen.
Die Scitor GmbH wird einen Support-Workshop für technisch Interessierte anbieten und über die für den Herbst angekündigte neue Produktgeneration sprechen. Ein Abendprogramm als Einstieg am 18.10. soll die Möglichkeit eines ungezwungenen Kennenlernens bieten. Anmeldung und weitere Informationen unter 0180/5356880

[SIGE-Koordinatoren-Datenbank] 11.08.2000
Seit August bietet Management & Software im Bauwesen GmbH jedem interessierten SIGE-Koordinator an, sich in einer Datenbank registrieren zu lassen. Der Eintrag ist für alle Unternehmen, die das Softwaremodul SIGEcontrol einsetzen und einen Wartungsvertrag abgeschlossen haben, kostenlos. Ansonsten beträgt der Preis für einen Standardeintrag 87,00 DM pro Kalenderjahr.
Weitere Informationen...

[IntraWare AG präsentiert neues Produkt für den QM-Bereich] 03.08.2000
Zur DMS 2000 in Essen präsentiert die IntraWare AG ihr neues Produkt für den Bereich des Qualitätsmanagements - OCTOTQM.Xeri. Das Nachfolgeprodukt von OCTO9000 dokumentiert das Wissen eines Unternehmens und erfüllt die strengen Forderungen der amerikanischen Behörde FDA (Food and Drug Administration).
Weitere Informationen...

[PAVONE stellt TimeSheet 4.6 vor] 02.08.2000
Die PAVONE AG, einer der führenden Anbieter von branchenunabhängigen Produkten und Lösungen für Prozess- und Projektmanagement kündigte heute das neue Release 4.6 von PAVONE TimeSheet an. Als Bestandteil der PAVONE GroupProject Toolsuite bietet PAVONE TimeSheet eine Lösung für die verteilte Erfassung von Aufwänden für projektbezogene und allgemeine tägliche Aufgaben, sowie deren Integration in PAVONE Project Management und operative Systeme (wie Lohnabrechnungs- und Kosten-rechnungssysteme), auf Basis von Lotus Domino/Notes.
Weitere Informationen...

[GRANEDA und VARCHART Anwendertagung am 5./6. Sep. 2000] 02.08.2000
NETRONIC - bekannter Anbieter von Grafikergänzungen für Projektarbeit und Präsentationen - hat nun 25 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte geschrieben. Aus diesem Anlass möchte NETRONIC Ihnen die neuesten Entwicklungen aus seinem Hause vorzustellen und mit Ihnen über Ihre Wünsche und Anforderungen an seine Produkte diskutieren.

  • Informieren Sie sich über die neuesten Funktionen und Einsatzmöglichkeiten der NETRONIC-Produkte GRANEDA und VARCHART.
  • Profitieren Sie von den vielfältigen Erfahrungen der NETRONIC-Mitarbeiter im Umfeld verschiedener Planungssysteme, Entwicklungsumgebungen und Einsatzbedingungen bis hin zum Internet.
  • Konzentrieren Sie sich in den nachmittäglichen Workshops auf spezielle Themen aus Ihrem Anwendungsbereich.
  • Nutzen Sie die Erfahrungen anderer Anwender für Ihre tägliche Arbeit.
    Weitere Informationen...

[PAVONE goes Linux] 20.07.2000
Nach eingehenden Tests gibt die PAVONE AG ihre auf Lotus Notes/Domino basierten Groupware Lösungen auch für das Betriebssystem Linux frei.
Die kommenden Versionen 4.6d der Lösungen PAVONE Enterprise Office, PAVONE Sales, PAVONE CRM und PAVONE Project Management sowie die Workflow-Suite PAVONE Espresso wurden auf Linux-Servern entwickelt. Die Produkte werden unter Linux mit dem gleichen Support angeboten wie auch unter den anderen Plattformen.
Weitere Informationen...

[Kooperation von Time/system und Anoto] 06.07.2000
Das schwedische Unternehmen Anoto, ein Tochterunternehmen von C Technologies mit Ericsson als dem Hauptinvestor, hat mit dem Anoto Pen ein Verfahren entwickelt, das standortunabhängig einen einfachen und schnellen Zugang zu E-Commerce und digitaler Datenübertragung bietet. Der Anoto Pen funktioniert und sieht aus wie ein normaler Kugelschreiber, leistet aber wesentlich mehr. Mittels einer integrierten Digitalkamera erkennt er seine Position auf dem Papier, das mit einem patentierten Muster bedruckt wurde ...
Weitere Informationen...

[Released: GRANEDA Dynamic Version 3.0] 27.06.2000
Der Klassiker zur Visualisierung von Projektdaten aus verschiedenen Planungssystem (wie Microsoft Project, Primavera, SAP R/3, Datenbanken) jetzt mit noch mehr Funktionalität!
Planen Sie grafisch weiter, ändern Sie Logik, Knoteninhalte, usw. und schreiben Sie die Planungsergebnisse zurück, sofern Ihre Datenquelle dafür geeignet ist.

Leistungsmerkmale u.a.:
- Flexible Projektstrukturpläne und Stücklisten
- Kreuzungsarme Netzpläne
- Interaktive Gantt-Diagramme / Balkenpläne
- Direkter Datenimport aus vielen Planungs- und PPS-Systemen
- Daten-Export zu Microsoft Project
- ODBC Anbindung an Datenbanken
- Firmenweite Standardisierung der Diagramme
- Verteilen der Grafiken via Internet

Weitere Informationen...

[Endlich da: SuperProject 5.0 von Computer Associates ] 19.06.2000
Die neue Version von SuperProject (Demo-Download)verknüpft Web-Einsatzmöglichkeiten mit Windows-2000-Fähigkeit und bietet 32-Bit-Verarbeitung sowie Weiterentwicklungen im Hinblick auf Projektmanagement-Funktionen und Anwendungskomfort. SuperProject 5.0 verbessert die Kommunikation innerhalb eines Projektteams, da die Web-fähige Lösung über ein MAPI-konformes 32-Bit-eMail-System verfügt. Damit können Projektleiter mit Hilfe von „Assignment Status Forms“ Ressourcen identifizieren und Projekte aktualisieren. Die Weiterentwicklung von SuperProjekt 5.0 ist auf die Anwendung neuer Technologien ausgelegt, um projektbezogene Daten schneller zur Verfügung zu stellen und zu sammeln.
Weitere Informationen...

[Automatische Ressourcenzuteilung mit ACOS PLUS.1 ] 15.06.2000
Jeder Projektleiter kennt das Problem der Aufgabenverteilung an die einzelnen Mitarbeiter: Wer muß wann was tun. Mittels EDV-Unterstützung kann ihm zwar u.U. aufgezeigt werden, wieviel Mitarbeiter, z.B. Programmierer, zu einem bestimmten Zeitpunkt für eine termingerechte Abwicklung benötigt werden, aber die Verteilung auf die einzelnen Personen bleibt ihm überlassen. Gleiches gilt auch für die Maschinenbelegung in der Fertigung. Deshalb wurde das Projektmanagementprogramm ACOS PLUS.1 um die Funktion der automatischen Ressourcenzuteilung erweitert. Dabei werden die individuellen Mitarbeiter oder Maschinen, die für eine bestimmte Tätigkeit geeignet sind und noch zeitlich zur Verfügung stehen, direkt vom Programm vorgeschlagen.
Weitere Informationen...

[Integrierte Programmerweiterungen für genesisWorld] 15.06.2000
Für das Projektmanagement, die Zeiterfassung und den Workflow von genesisWorld hat der Solution- und Competence-Partner itdesign GmbH drei Erweiterungen entwickelt. Mit den Add-ons des Tübinger Software-Spezialisten können Anwender des Kundeninformationssystems Projekte visualisieren, Arbeitszeiten auswerten und ihre Projektplanung vereinfachen. Das Leistungsspektrum von genesisWorld wird zudem ergänzt durch einen alternativen Client von itdesign. Mit diesen neuen Erweiterungen für genesisWorld stehen nun Partnerlösungen in den Bereichen Dokumenten- und Projektmanagement, Kommunikation/Messaging, Warenwirtschaft, Helpdesk, Workflow, Datenintegration von Termin-Manager 6 sowie Branchensoftware zur Verfügung.
Weitere Informationen...

[Europäische Kommission fördert Qualitätsmanagement im Mittelstand] 14.06.2000
IBK's Qualitätsmanagement Tool "GOA-WorkBench" ist nicht nur das momentan einzige von der European Foundation for Quality Management (EFQM) anerkannte Tool zur Un-terstützung der Einführung von Total Quality Management (TQM) nach dem EFQM Model of Excellence, sondern wird wegen seiner strategischen Bedeutung für die Europäische Wirtschaft nun auch von der Europäischen Kommission in seiner Verbreitung gefördert.
Sichern Sie sich hier Ihre kostenlose Demo-CD mit Multimedia-Tutorial inkl. einer 30-Tage-Version der Software!

Weitere Informationen...

[Ein gigantisches Projekt hebt ab] 14.06.2000
Der Bau der CargoLifter CL 160 wird mit der Projektmanagementsoftware "Project Scheduler 7" der Taunussteiner Scitor GmbH geplant.
Weitere Informationen...

[BMS - branchenneutrales Betriebsmanagementsystem] 17.05.2000
Mit BMS vertreibt die KMS GmbH (Boxberg) ein Betriebsmanagementsystem. Mit Hilfe der oracle-gestützten Client/Server-Anwendung lassen sich die typischen kaufmännischen Aufgaben eines Unternehmens in Angriff nehmen.
Zum Leistungsumfang von BMS gehören u.a. Module für:

- Kalkulationen
- Angebotserstellung
- Projektmanagement & Controlling
- Einkauf & Lagerverwaltung
- Rechnungswesen & Mahnwesen
- Finanzbuchhaltung
- Erfassung d. Personalkosten manuell oder automatisch via kontaktlosem Transpondersystem

Sichern Sie sich hier Ihre kostenlose Demo-CD!
Weitere Informationen...

[Projektmanagement an Berufsschulen] 15.05.2000
Künftige Industriekaufleute werden an ihren Berufsschulen zunehmend mit den Methoden des modernen Projektmanagements vertraut gemacht. Mit Hilfe der Netzplantechnik werden komplexe Abläufe erfasst und in Balkendiagramme überführt.
An der Staatlichen Berufsschule in Pfaffenhofen bspw. erfassen die Schüler in Project Scheduler eine Auftragsabwicklung mit Terminwerten und Stücklisten. Sie können darin anhand der grafischen Benutzeroberfläche sehr gut die Abhängigkeiten in einem Auftrag erkennen
.
Weitere Informationen...

["Critical Chain"-Planung im Projektmanagement] 11.05.2000
Eine neuartige Planungsmethode - Critical-Chain-Method - soll Projektdauern verkürzen und gleichzeitig das Ressourcenverhalten von Mitarbeitern positiv beeinflussen.
Scitor
Project Scheduler 8 ist nach Herstellerangaben das erste kommerziell verfügbare Softwareprodukt, das sowohl die traditionelle kritische Pfad Planung wie auch die neue Planungsmethode "Critical Chain" unterstützt.
Wir klären Sie darüber auf, was sich hinter dieser Methode verbirgt!
Weitere Informationen...

[Integriertes Workflow Management in einer neuen Dimension] 10.05.2000
Die IntraWare AG stellt mit dem Release 2.0 der Workflowlösung "OCTOFlow" eine neue Dimension des integrierten Workflow Managements vor. Ermöglicht wird dies durch eine Schnittstelle zur Modellierungssoftware der IntraWare AG - BONAPART. Die neue Version ist ab sofort verfügbar.
Weitere Informationen...

[IT-Fachkonferenz "Best Practice im Projektmanagement: IT! ] 08.05.2000
Unter dem Titel "Best Practice im Projektmanagement: IT!" veranstaltet die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement vom 7. bis 8. Juni 2000 im Kempinski Airport Hotel München ihre IT-Fachkonferenz. Bereits zum zweiten Mal tritt die ABTCorporation, einer der weltweit führenden Entwickler von Lösungen für die Effizienzsteigerung von IT-Investments, als Sponsor einer GPM-Veranstaltung auf. Ziel der Konferenz ist es, den Einsatz der Informations-technologie im Projektmanagement zu fördern und den Wissenstransfer von der Praxis zu den unternehmensre-levanten Entscheidungsträgern zu unterstützen
Weitere Informationen...

[Symposium: Konfliktmanagement durch gezielte Kommunikation] 28.04.2000
Am 16. Mai, um 13 Uhr findet in Borchen-Alfen ein Projektmanagement-Symposium zum Thema „Erfolgreiches Konfliktmanagement durch gezielte Kommunikation“ bei der BBL- Software GmbH statt. Die BBL-Software GmbH, ein IT-Dienstleister, hat seine Kernkompetenz seit Jahren auf den Bereich Projektmanagement gelegt. Um ständig neue Bezugspunkte zwischen Theorie und Praxis herzustellen, veranstaltet die BBL bereits das 8. Projektmanagement-Symposium. Voneinander und miteinander Lernen mit kompetenten Referenten steht im Vordergrund.
Weitere Informationen...

[Total Quality Management auf höchstem Niveau] 17.04.2000
Im Rahmen ihrer Expansionsstrategien schließen die IntraWare AG und die PLATO AG einen Kooperationsvertrag ab. Der Hintergrund dazu ist die Zusammenführung der Produktentwicklung im Bereich von Total Quality Management-Anwendungen. Das Ziel hierbei ist, die beidseitige Marktführerschaft im deutschsprachigen Raum innerhalb dieses Segments auch weltweit zu behaupten.
Weitere Informationen...

[GAD erwirbt Lizenzen der OCTOPUS-Familie für ihre Mitgliedsbanken] 17.04.2000
Die GAD (Gesellschaft für automatisierte Datenverarbeitung eG), Münster, eines der führenden Rechenzentren im Bereich der Volks- und Raiffeisenbanken, hat am 31. März 2000 Lizenzen in Millionenhöhe von der IntraWare AG, Petersberg, erworben. Über die genaue Höhe der Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart. Mit diesem Lizenzpaket sollen die Mitgliedsbanken der GAD mit einer Produktfamilie auf Basis der Produkte OCTOffice, OCTOHelp+, OCTOFlow und OCTOSchedule im Rahmen des GADnet ausgestattet werden.

[PM-Spezialist Scitor: 35%ige Umsatzsteigerung in 1999] 26.03.2000
Der Taunussteiner Projektmanagement-Spezialist Scitor hat nach eigenen Angaben im Vergleich zum Vorjahr eine 35%ige Umsatzsteigerung in 1999 erreicht wurde. Bereits zum Frühjahr 2000 konnten 4 neue Mitarbeiter aus der Region angeworben werden.
Die steigende Nachfrage nach professioneller Projektmanagement Software machte sich auch auf der CeBIT bemerkbar. Laut Hirschbiegel war der Auftritt in Hannover ein voller Erfolg - das Scitor Team machte dort 33% mehr Kontakte als im Vorjahr.

[Innovative Software zur vollständigen TQM-Implementierung] 16.03.2000
Das europäische Forschungsprojekt AnaFact hat sowohl eine Methodik für die TQM Einführung nach dem Modell der EFQM entwickelt, als auch die Softwaretools (vgl. GOA) zur Unterstützung. AnaFact richtet sich vor allem an die Firmen denen ISO9000 unzureichend und nicht anwendbar erscheint, aber die Qualität als festen Bestandteil ihrer Firmenstrategie sehen. Besonderer Vorteile der AnaFact Software sind zum einen die Tatsache, daß die EFQM Richtlinien in pragmatische Fragebögen "übersetzt" werden und zum anderen, daß mit AnaFact zum ersten mal der vollständige TQM-Prozeß unterstützt wird und nicht nur einzelne Abschnitte. Zur Vereinfachung der Anwendung hat AnaFact ein Multimediatraining zur Methodik und für die Handhabung der Software entwickelt.
Sichern Sie sich hier Ihre kostenlose Demo-CD mit Multimedia-Tutorial inkl. einer 30-Tage-Version der Software!
Weitere Informationen...

[Neu: Kostenfreier Internet-Kalender FreeOffice.de ] 07.03.2000
Zur CeBIT 2000 stellte die CAS Software AG den neuen, kostenfreien Internet-Dienst FreeOffice.de vor. FreeOffice.de bietet jedem Internet-Anwender einen umfangreichen Kalender mit verschiedenen Ansichten, ein Adressverzeichnis für Privat- und Geschäftskontakte sowie eine zugriffsgeschützte Dokumentenverwaltung. Auch Aufgaben und Urlaubsdaten werden in FreeOffice.de übersichtlich aufgelistet. Der Eventkalender des neuen Internet-Organizers kennt zudem die Termine von Börsenereignissen, Messen, Veranstaltungen in Kultur und Sport, Ferien sowie die Erscheinungsdaten von Filmen und Videos. Die Übersicht über Events und Termine befindet sich derzeit im Aufbau. Interessierte können sich ab sofort unter www.freeoffice.de einen Einblick über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des neuen Internet-Dienstes verschaffen.

[Neu: ProEnergy mit optimierten Strategien] 01.03.2000
Göbel Software hat die ersten Monate im Jahr 2000 genutzt, um Unterschiede zu machen, die den Unterschied machen: Die Feedbackschleifen in der bekannten Selbstmanagementsoftware ProEnergy wurden nochmals deutlich verbessert. Dies betrifft folgende Strategien: Einpacken von Problemen, Der Weg des Herzens, Zieleingabe, Fortschrittsinterview. Das Produkt ProEnergy ist ab dem 1. März 2000 zum neunen Preis für DM 99,-- bei Göbel Software erhältlich. Die Schülerversionen wurde auf DM 89,-- reduziert.

[Neue Diskussionsforen zum Selbstmanagement und NLP] 24.02.2000
Göbel Software - Entwickler der bekannten interaktiven Selbstmanagementsoftware ProEnergy - stellt seit kurzem webbasierte Diskussionsforen bereit, in denen Anwender Ideen und Tips austauschen sowie NLP-Anwender sich gegenseitig in der Anwendung des NLP kompetent unterstützen können.

[Projektmanagement on Demand mit >Projekta<] 24.02.2000
Vom 24. Februar bis 1. März stellen Fujitsu Siemens Computers und BBL-Software GmbH ihr neues Konzept des Application Hosting auf der CeBIT 2000 vor. Die BBL-Software GmbH, ein moderner IT-Dienstleister, mit Fujitsu Siemens Computers als Hardwarepartner, stellen >Projekta< WEB, ein Projektsteuerungstool vor, das komplett internetfähig und plattformunabhängig ist. Erstmals kann dieses Tool, >Projekta<, gemietet werden. Projektmanagement on Demand, lautet die Devise. Bis zum 1. Juni 2000 gilt das CeBIT-Angebot der BBL: für 1 Euro pro User pro Tag nutzen die Kunden das Tool übers Internet. Der Server mit den ständig aktuellen Programmversionen befindet sich bei der BBL-Software GmbH. Für die User bedeutet das Projektmanagement von jedem Ort der Welt in Echtzeit, Kostenersparnis und Konzentration auf die eigenen Kernkompetenzen.

[Mobiler Datenzugriff auf OLAP-Reports] 24.02.2000
Mit IntelliCube werden Business Intelligence-Auswertungen auch auf Geräten der Palm-Size Klasse verfügbar
Mit OnVision stellt das Kölner Softwareunternehmen IntelliCube AG zur CeBIT 2000 eine Business Intelligence-Lösung vor, mit der Daten aus einem unternehmensinternen Data Warehouse nunmehr auch mobil von unternehmensinternen Webservern abgerufen werden können. Im Sinne eines ganzheitlichen Knowledge-Managements lassen sich mit der IntelliCube-Lösung nicht nur nackte Zahlen und Charts, sondern auch die dazugehörigen "weichen" Unternehmensinformationen (Strategien, Einschätzungen, Kommentare, etc.) im Inter-, Extra- oder Intranet darstellen. Dabei wird die Client-Seite zum Zero Administration Client. Jeder Webbrowser kann verwendet werden, ohne dass ActiveX oder Java-Zusätze notwendig sind. Auf der Messe wird dies unter anderem auf einem PDA unter Windows CE gezeigt. Durch die zentrale Ablage und Verwaltung der Daten über den Webserver ist gewährleistet, dass Zahlen und dahinterstehende Informationsinhalte stets "up to date" sind. Gerade global agierende Unternehmen erhalten mit OnVision eine effiziente und verlässliche Lösung, die sie bei der täglichen Entscheidungsfindung unterstützt.
Die IntelliCube AG ist außer mit einem eigenen Stand in Halle 5, Stand G 26, auch mit Partnerständen bei Oracle (Halle 1, Stand 6a 2) und Sage KHK (Halle 2, Stand B28) auf der CeBIT vertreten.

[Professionelles Multiprojektmanagement mit PPMS 3.3] 24.02.2000
Auf der CeBIT 2000 präsentiert die PLANTA GmbH neue und erweiterte Funktionen ihres Multi-Projektmanagementsystems PPMS - insbesondere im Rahmen der Projektkommunikation und -dokumentation. Alle wichtigen Projektinformationen stehen den PPMS-Anwendern auch über Web-Browser zur Verfügung. Neben Tabellen und grafischen Darstellungen können die Projektmitarbeiter auf projektbegleitende Dokumente zugreifen, die direkt aus PPMS als PDF-Dateien publiziert werden. Die Seiteninhalte der im Internet/Intranet veröffentlichten Projektinformationen sind voll konfigurierbar, individuelle html-Formulare können flexibel um PPMS-Auswertungen ergänzt werden. Die dezentrale Rückmeldung der Ist-Daten ist über einfache Formulare via Internet/Intranet möglich.
Besuchen Sie PLANTA in Halle 4, Stand D12/219, 220!

[Professionelle Planung mit TaskTimer 5.1] 18.02.2000
Time/system präsentiert auf der CeBIT in Halle 6, Stand E45 mit TaskTimer 5.1 eine Basis für die plattformübergreifende Planung
Immer mehr Führungskräfte sehen in der Planung von Terminen, Aufgaben und Projekten am PC den Schlüssel zur Optimierung der Ressourcen im Unternehmen. Allerdings werden neue Termine und Aufgaben häufig in unterschiedlichen Planungs- und Kommunikationssystemen gesammelt. TaskTimer 5.1 von Time/system schafft mit verschiedenen Zusatzmodulen eine gemeinsame Plattform für Kommunikation und Planung im Unternehmen. Mit dem neuen Project Controller Zusatzmodul wird die Planung und Steuerung von komplexen Projekten und Unterprojekten mit TaskTimer unterstützt.
Weitere Informationen...

[Neu: Goldmine 5.0 - der bekannte Kontakt- u. Salesmanager] 17.02.2000
GoldMine ist eines der bekanntesten Standardsoftwareprodukte, das u.a. Kontakt- u. Zeitmanagement, Verkaufssteuerung, technisches Support Management, Administration, Mailing-Management, Korrespondenzverwaltung usw. kombiniert.
Ab sofort können Sie die GoldMine 5.0 Standard Version kostenlos hier eine 30 Tage gültige Vollversion herunterladen.

[NeuePM-Client-Server-Lösung: POWERPROJECT teamplan] 27.01.2000
Management & Software im Bauwesen GmbH präsentiert auf der CeBIT in Halle 4, Block F22, Stand 112 die Neuentwicklung des Projektmanagementsystems POWERPROJECT. Das Programm POWERPROJECT teamplan arbeitet auf Basis vernetzter Balkendiagramme. Hinterlegt ist eine volle Netzplanfunktionalität. Die grafische Benutzeroberfläche ermöglicht ein intuitives Arbeiten. Im Programm integriert sind einfache Strukturierungsmöglichkeiten: Unterplan - Summenvorgänge - Sammelvorgänge. Frei definierbare Ansichten auf das Gesamtprojekt sind ebenfalls möglich. Die Planung erfolgt in beliebigen Zeiteinheiten von Sekunden bis Jahre. Vielfältige Funktionen im Ressourcen und Kostenbereich stehen zur Verfügung: hierarchische Ressourcenbibliotheken, mehrstufige Ressourceneinsatzplanung mit flexiblen Einsatzmodellen, automatischer Ressourcenabgleich sowie hierarchische Kostenartenstrukturen und beliebige Verdichtungsmöglichkeiten von Kosten. Das 3-Schichten-Client-Server Modell unterstützt Datenbanken wie Oracle und MS-SQL-Server.
Weitere Informationen...

[TimeWAP: Terminplanung fürs "Mobile Internet"] 19.01.2000
Time/system bietet nach eigenen Angaben die weltweit erste Anbindung für die Terminplanung im Wireless Application Protocol (WAP). Die aktuelle Version der Termin- und Informationsmanagement-Software TaskTimer von Time/system unterstützt mit dem Zusatzmodul TimeWAP den WAP-Standard. Das Besondere an der neuen Software: Mit ihrem Handy können sich Vielreisende in das Netzwerk des Unternehmens einklinken, Termine und Aufgaben anzeigen lassen, bestätigen oder verändern und Informationen abrufen. Doch nicht nur für Business-Anwender bringt TimeWAP Vorteile. Auch Dienstleister wie Service-Provider und Mobilfunkanbieter können neue Angebote für ihre Kunden auf einer TimeWAP-fähigen Datenbank ins Netz stellen. Das Revolutionäre: Zum Abruf benötigt der Teilnehmer keinen Computer. Ein WAP-fähiges Handy reicht. Weitere Informationen sind im Internet unter www.timesystem.de zu finden.

[IntelliCube Software AG stellt Version 3.2 von Control-It! vor] 17.01.2000
Über ein Modell zur Unternehmensplanung und -analyse verfügt die neue Version 3.2 des Planungs- und Controllingtool Control-It! der Kölner IntelliCube Software AG. Das neu entwickelte Modul ermöglicht die integrierte Planung und Analyse von Bilanz, GuV sowie Liquidität. Darauf aufbauend bietet Control-It! 3.2 eine ausgefeilte Kennzahlenanalyse (ROI-Baum) und ein Modul zur Unternehmensbewertung. Ein weiteres Highlight stellt das Unternehmenscockpit dar, mit dem auf einen Blick eine qualitative Analyse der wesentlichen Unternehmens-Benchmarks möglich ist.
Weitere Informationen...


zurück